Nachruf Ulrich Kienitz †

„Am Ende einer langen Reise entlang der Seidenstraße”

Wir trauern um Ulrich Kienitz, der ganz unerwartet von uns gegangen ist.

Lieber Herr Kienitz, lieber Uli: Du wirst uns unendlich fehlen. Als Mensch, Freund, Kollege und gelegentlich auch als juristischer Ratgeber. Als jemand, der seine Arbeit und das Leben liebte. Du warst unser Wegbereiter in Usbekistan und dort endet auch Deine Reise. Du hast nicht nur unser Team in Zentralasien, sondern auch im Inland durch Deine so unnachahmliche pfälzisch-sympathische Art und Deine berufliche Erfahrung sehr bereichert.

Wir trauern mit Deinen Lieben um einen wirklich besonderen Menschen und sind sehr dankbar für die gemeinsame Zeit. Die Lücke, die Du hinterlässt, ist sehr groß – Du wirst immer in unseren Herzen sein!

Ulrich Kienitz hat die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V. mehr als eine Dekade lang als Experte in Zentralasien und vor allem seiner Wahlheimat Usbekistan unterstützt.

 

Als gelernter Jurist baute er von 2003 an unsere Projekte in Usbekistan auf und blieb der Region treu verbunden. In all der Zeit hat Ulrich Kienitz die Sparkassenstiftung stets menschlich wie fachlich hervorragend vertreten.

Wir werden Sie/Dich vermissen!

Vorstand, Geschäftsführung und Belegschaft der

Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.

Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.
Simrockstraße 4, 53113 Bonn

Telefon: 0228 9703-0
Fax: 0228 9703-6613 oder -6630

» E-Mail schreiben

Bitte schalten Sie JavaScript an, wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten.