25.08.2016

Sparen im Land des Donnerdrachens

Delegation aus Bhutan besucht deutsche Sparkassen


Die Teilnehmerinnen der Delegation mit der mobilen Filiale der Kreissparkasse Köln

Seit fünf Jahren unterstützt die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation den Aufbau einer kleinen „Sparkasse” in Bhutan. Insbesondere in abgelegenen ländlichen Regionen Bhutans sollen der Spargedanke und der Zugang zu kleinen Krediten ermöglicht und damit die lokale Wirtschaft gestärkt werden. Die (ausschließlich weiblichen) Führungskräfte der noch jungen Mikrofinanzinstitution RENEW MFI konnten sich bei zwei Sparkassen in Deutschland informieren, wie dieser Auftrag in Deutschland seit mehr als 200 Jahren erfolgreich umgesetzt wird.

Erste Station war die Sparkasse Germersheim-Kandel. Dies ist die Partnersparkasse in Deutschland, die das Projekt unter anderem durch die Entsendung von Experten unterstützt. Kreditrisikosteuerung, Firmenkundenbetreuung, interne Revision und die Erschließung des Marktes im Jugendgeschäft waren hier die Themen. Auch wenn Geschäftsfeld und Geschäftsbedingungen in Deutschland und Bhutan unterschiedlicher nicht sein könnten – grundlegende Prinzipien der Geschäftsführung und die Fokussierung auf die Bedürfnisse des Kunden sind jedoch gleich.

In der Kreissparkasse Köln informierten sich die Teilnehmerinnen über die Ausbildung innerhalb der
Sparkassen-Finanzgruppe und überdie Möglichkeiten der Kundenbindung, beispielsweise auch über Social Media. Besonders beeindruckten die Karriermöglichkeiten für Frauen und die mobile Filiale der Kreissparkasse Köln, in der Dank hochwertiger Technik alle wichtigen Bankgeschäfte abgewickelt werden können. Auch in Bhutan fahren die Mitarbeiterinnen zu den Kundinnen. Aufgrund der Straßenverhältnisse ist dies jedoch nur mit Offroad-Fahrzeugen möglich. Technische Neuerungen soll es auch hier geben: Es ist geplant, die Zahlungsein- und ausgänge mit Hilfe von Tablets zu erfassen.

Eine Teilnehmerin der Delegation fasste den Besuch so zusammen: “Nicht alles lässt sich direkt in Bhutan 1:1 umsetzen, aber sehr viele Aspekte des Gelernten werden wir nun in unserer täglichen Arbeit berücksichtigen, um unser Projekt erfolgreich weiterzuführen und ständig zu optimieren.”

Mehr über das Projekt der Sparkassenstiftung zum Aufbau einer Mikrofinanzinstitution in Bhutan erfahren Sie hier

Den Film „Under the red umbrella“ – ein hilfreiches Instrument der RENEW MFI für die finanzielle Bildung potenzieller Kundinnen finden Sie hier

 

 

Ansprechpartner:

Dr. Ilonka Rühle / Carina Lau
Sparkassenstiftung für internationale Kooperation
Simrockstraße 4
53113 Bonn

Tel.: +49 228 9703 6624 / 6608
Fax: +49 228 9703 6613


Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.
Simrockstraße 4, 53113 Bonn

Telefon: 0228 9703-0
Fax: 0228 9703-6613 oder -6630

» E-Mail schreiben

Bitte schalten Sie JavaScript an, wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten.