Finanzgruppe Sparkassenstiftung
Mosambik_new

Mosambik

 

Weltspartag in Mosambik wird im ganzen Land gefeiert

Nach einer erfolgreichen Einführung in 2014, jährt sich der Weltspartag in Mosambik in diesem Jahr zum dritten Mal, diesmal erstmals in Eigenregie der mosambikanischen Zentralbank. Wie schon in den vergangenen Jahren engagieren sich auch in 2016 nahezu alle mosambikanischen Banken mit Informationsveranstaltungen und -materialien zum Weltspartag. 

An zahlreichen Schulen in allen Provinzen des Landes werden über Unterrichtseinheiten zur finanziellen Bildung Kinder und Jugendliche angesprochen und für die Bedeutung des Sparens sensibilisiert. In einem „Training-of-Trainers“ schulten die Sparkassenstiftung und mosambikanische Beratungsgesellschaft ICC die Bankmitarbeiter zu Multiplikatoren für finanzielle Bildung. Das erworbene Know-how gaben diese anschließend an das Lehrpersonal weiter. Neben Unterrichtseinheiten zu Themen wie Sparen und verantwortungsvoller Umgang mit Geld wurden die Schüler spielerisch (z.B. mit Theaterstücken, Ratespielen und Wettbewerben) an finanzielles Grundwissen herangeführt. Insgesamt konnten zehntausende Kinder und Jugendliche auf den Weltspartag und die Bedeutung des Sparens aufmerksam gemacht werden.

Der eigens komponierte Sparsong „Vamos Poupar“ und das sympathische Maskottchen „Moedinhas“ begleiten auch in diesem Jahr alle Aktivitäten rund um den Weltspartag.

Mit einer feierlichen Zeremonie wird der Weltspartag unter Schirmherrschaft der Zentralbank am 30. Oktober eröffnet. Die Banken werden an Informationsständen und in ihren Filialen über ihre Sparprodukte informieren. Sonderaktionen für Groß und Klein runden die Kampagne ab: Malwettbewerbe, die Erstellung eines Wunschbaums, der die Sparziele der Besucher visualisiert, Gewinnspiele und vieles mehr ist geplant.