Finanzgruppe Sparkassenstiftung
Armenien_html5

Armenien

 

Weltspartag in Armenien

Zum vierten Mal organisiert die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation gemeinsam mit der armenischen Zentralbank den Weltspartag, um das Vertrauen der Bevölkerung in lokale Finanzinstitute zu stärken. Dazu gehört, die Menschen über bestehende Sicherungssysteme im Finanzsektor zu informieren, die Risiken einer Kreditaufnahme zu illustrieren und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man mit einfachen Budgetplanungsinstrumenten finanzielle Rücklagen schaffen kann. 

In diesem Jahr beschränken sich die Aktionen und Maßnahmen nicht allein auf den 30. Oktober, sondern erstrecken sich über den gesamten Monat. Während dieser Zeit wird das Sparplanspiel der Sparkassenstiftung in allen Regionen Armeniens durchgeführt. In den jeweils eintägigen Planspielseminaren lernen die Teilnehmer, dass gute Budgetplanung und die Bildung von Sparrücklagen essenziell sind für die individuelle wie familiäre Zukunftssicherung. Darüber hinaus wird die Sparkassenstiftung einen Wettbewerb unter den Journalisten veranstalten, um den Weltspartag und Sparkonzepte im Allgemeinen breitenwirksam zu fördern. Ein Quiz auf der armenischen Facebookseite der Sparkassenstiftung lädt die Teilnehmer außerdem zum Mitmachen ein: Hier schauen sie sich einen kurzen Beitrag zu diversen Themen im Bereich der finanziellen Bildung an, bevor sie zur Teilnahme am Quiz eingeladen werden. Sieger ist, wer am besten aufgepasst hat und die meisten Fragen zum Videobeitrag richtig beantworten kann. Der Gewinner wird während der großen Veranstaltung zum Weltspartag am Ende des Monats bekannt gegeben. Zu dieser Veranstaltung werden außerdem zahlreiche Vertreter von Finanzinstituten eingeladen, um Vorträge zum Themenbereich „Sparen und Ersparnisse“ zu halten. Neben einer Variation aus kleineren unterschiedlichen Veranstaltungen stellt die große Feier die Möglichkeit dar, mehr über Finanzthemen zu erfahren und mit Finanzinstituten in Kontakt zu kommen.