Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Im dünn besiedelten Laos ist die ländliche Bevölkerung auf Dorfbanken angewiesen, um Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erhalten

Laos

Professionalisierung von Dorfbanken


   
Land
Laos
Im dünn besiedelten Laos ist die ländliche Bevölkerung auf Dorfbanken angewiesen, um Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erhalten
Im dünn besiedelten Laos ist die ländliche Bevölkerung auf Dorfbanken angewiesen, um Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erhalten
 
Begünstige/r
Lao Women’s Union (LWU)
 
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
 
Dauer

seit 2012

1 internationaler Langzeitexperte,
internationale Kurzzeitexperten


   

Beschreibung

Die Sparkassenstiftung ist bereits seit einigen Jahren in Laos tätig. Im Rahmen des Regionalprojektes Indochina und Myanmar hat die Sparkassenstiftung in Zusammenarbeit mit der laotischen Frauenunion (Lao Women’s Union, LWU) die Mikrofinanzinstitution Women & Family Development Fund (WFDF) aufgebaut. Daneben wird das Microfinance Center bei der Professionalisierung des Trainingsangebotes und die Microfinance Working Group bei der Stärkung des gesamten Mikrofinanzsektors in Laos unterstützt.

Auf Anfrage der LWU unterstützt die Sparkassenstiftung in einem neuen Projekt die Professionalisierung von Dorfbanken, die in Laos das traditionelle Modell darstellen, um Finanzdienstleistungen anzubieten. Die Dorfbanken sind den Anfängen der Sparkassen in Deutschland vor über 200 Jahren ähnlich.

Das landesweit etablierte Modell der Dorfbanken soll weiterentwickelt werden, um diese zu Anbietern von nachhaltigen und professionellen Finanzdienstleistungen zu entwickeln (responsible finance). Das Vorhaben umfasst unter anderem die Schaffung eines Verbundmodells, das Dienstleistungen für die angeschlossenen Dorfbanken erbringt, die sie alleine nicht entwickeln und anbieten können. Dazu gehören zum Beispiel Dienstleistungen im Bereich IT, Buchhaltung und Training. Daneben werden Maßnahmen zur finanziellen Bildung der Bevölkerung erarbeitet und umgesetzt, um das Bewusstsein für die Basisprodukte Sparen und Kredit zu stärken. So sollen mündige Kunden in die Lage versetzt werden, verschiedene Angebote einzuschätzen und für sich zu bewerten.

Das Projekt ist komplementär zu den bereits bestehenden Aktivitäten der Sparkassenstiftung in Laos. Es ergänzt diese sinnvoll, da weiteren einkommensschwachen Haushalten der Zugang zu Finanzdienstleistungen ermöglicht wird. Dies ist eine Grundlage für die Verbesserung von Lebenschancen für benachteiligte Gruppen und Arme im Land.

 

Aufgabenstellung

  • Erarbeitung eines Konzepts zur Professionalisierung der Dorfbanken unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Erwartungen ausgewählter Pilot-Dorfbanken
  • Erarbeitung von Schulungsmaterialien und Durchführung von Trainings

Zurück