Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Das Bild zeigt typische Kunden von Horizonti

Mazedonien

Stärkung ländlicher Regionen in Mazedonien


   
Land
Mazedonien
Das Bild zeigt typische Kunden von Horizonti
Das Bild zeigt typische Kunden von Horizonti
 
Begünstige/r
Horizonti MFI
 
Zuwendungsgeber
EFSE (Europäischer Fonds für Südosteuropa)
 
Dauer

2013

2 internationale Kurzzeitexperten


   

Beschreibung

Horizonti ist eine Mikrofinanzinstitution in Mazedonien, die vor allem Kleinstunternehmen und Kleinbauern in ländlichen Gebieten mit Finanzdienstleistungen versorgt. Das Angebotsspektrum von Horizonti umfasst sowohl die Vergabe on Wohnungsbaukrediten als auch Kredite, die speziell auf die Bedürfnisse von Roma-Familien ausgerichtet sind. Ein großer Anteil der Beschäftigten in Mazedonien ist in der Landwirtschaft tätig. Horizonti spricht hier vor allem ländliche Bauern als potenzielle Zielgruppe an, da die meisten von ihnen kam Zugang zu Bankdienstleistungen haben. Das wesentliche Ziel des Projekts besteht darin, Horizonti in die Lage zu versetzen, das Kreditgeschäft in ländlichen Regionen nachhaltig auszuweiten und gleichzeitig die mit diese Geschäftsfeld einhergehenden Kreditrisiken zu managen.

 

Aufgabenstellung

  • Umfassende Analyse der Kreditvergabeprozeduren 
  • Überprüfung des Agrarkreditportfolios
  • Marktanalyse 
  • Entwicklung und Marketing von verbesserten Agrarkreditprodukten 
  • Steigerung der Effizienz von Kreditvergabeverfahren
  • Entwicklung einer neuen Geschäftsstrategie
  • Durchführung von Trainings- und Coaching-Maßnahmen im Hinblick auf die neue Geschäftsstrategie

Zurück