Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Slowakei

Stärkung der Finanzsektoraufsicht in der Slowakischen Republik


   
Land
Slowakei
 
Begünstige/r
Slowakische Nationalbank, Finanzmarktbehörde, Finanzministerium
 
Zuwendungsgeber
EU
 
Dauer

2004 - 2005
4 Experten mit mittelfristigem Einsatzzeitraum


   

Beschreibung

Ziel des Projektes ist die Stärkung der Finanzsektoraufsicht und Unterstützung der Slowakischen Republik in ihren Bemühungen, einen integrierten und effizienten Finanzmarkt zu schaffen. Darüber hinaus steht die Stärkung der Regulierungs- und Aufsichtsbehörden in den Bereichen Bankwesen, Wertpapiere und Versicherungen im Fokus. Dies beinhaltet das Monitoring von komplexen Finanzgruppen auf einer konsolidierten Basis, die Entwicklung von Frühwarnsystemen, die Implementierung von Risikomanagementmethoden, die Erarbeitung eines Handbuches zu Techniken für prompte, korrigierende Maßnahmen und entsprechende Sanktionen, die Erarbeitung von Richtlinien für Inspektionen von außerhalb und vor Ort, sowie die Unterstützung von Aktivitäten zur Bekämpfung von Geldwäsche.

 

Aufgabenstellung

  • Untersuchungsberichte und Studien
  • Durchführung von Workshops und Seminaren
  • Training on-the-job
  • Organisation und Durchführung von Studienreisen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Handbüchern und Richtlinien

Zurück