Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Estland

Restrukturierung der Eesti Hoiupank


   
Land
Estland
 
Begünstige/r
Eesti Hoiupank (Estnische Sparkasse)
 
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) / EU-Phare
 
Dauer

1992 - 1995
5 Kurzzeitexperten


   

Beschreibung

Wie viele andere Sparkassen Mittel- und Osteuropas war auch die Eesti Hoiupank im wesentlichen eine Kapitalsammelstelle. Die Sparkassenstiftung unterstützte die estnische Sparkasse aktiv bei ihrer strategischen und geschäftspolitischen Neuausrichtung. Hierzu wurden umfangreiche Trainingsmaßnahmen durchgeführt. Neben Seminaren in Estland und Deutschland konnten Praktika in deutschen Sparkassen organisiert werden. Darüber hinaus beriet die Sparkassenstiftung die estnische Sparkasse bei der Auswahl und Implementierung eines geeigneten EDV Systems und bei der Neugestaltung und Optimierung des flächendeckenden Filialnetzes. Schließlich unterstützte die Sparkassenstiftung die estnische Sparkasse in ihrer Transformation in eine moderne Universalbank in den Bereichen Organisation und Risikomanagement.

 

Aufgabenstellung

  • Training und Durchführung von Ausbildungsmaßnahmen
  • Neugestaltung und Optimierung des Filialnetzes
  • Beratung in Fragen der Organisation und des Risikomanagements
  • Unterstützung bei der Implementierung einer geeigneten IT-Infrastruktur

Zurück