Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Eröffnungskonferenz Moskau, 14.02.2008, Haus der EU-Delegation. Sprecher: Ivan Oskolkov, Director Ministry of Economic Development and Trade, Russian Federation

Russische Föderation

EU-Russland Finanzmarktentwicklung


   
Land
Russische Föderation
Eröffnungskonferenz Moskau, 14.02.2008, Haus der EU-Delegation. Sprecher: Ivan Oskolkov, Director Ministry of Economic Development and Trade, Russian Federation
Eröffnungskonferenz Moskau, 14.02.2008, Haus der EU-Delegation. Sprecher: Ivan Oskolkov, Director Ministry of Economic Development and Trade, Russian Federation
 
Begünstige/r
Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Russischen Föderation (MEDT)
 
Zuwendungsgeber
EU
 
Dauer

2007 - 2009
18 internationale Experten der Sparkassenstiftung,
weitere Experten des Konsortiums


   

Beschreibung

Die Zielsetzungen des Projektes sind wie folgt:

  • Unterstützung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Russischen Föderation (MEDT) bei der Optimierung der Strategie der Russischen Regierung für eine stabile Wirtschaftsentwicklung und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der russischen Wirtschaft;
  • Entwicklung einer Strategie zum Aufbau und zur Finanzierung von Institutionen, die die Entwicklungsstrategie vorantreiben und stabilisieren und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die regionale Entwicklung ausüben;
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter des MEDT sowie regionaler staatlicher Agenturen, die direkt oder indirekt in die Implementierung der Entwicklungsstrategie involviert sind; und
  • Beratung des MEDT und anderer Stakeholder (staatliche Wirtschafts- und Finanzagenturen in Pilotregionen) zu internationalen Erfolgsmethoden (Best Practice) für ein breites Themenspektrum im Rahmen der Projektimplementierung.

 

Aufgabenstellung

  • Entwicklung einer Strategie zur Bildung und Finanzierung von regionalen Entwicklungsinstitutionen;
  • Einführung von Mechanismen zur Bildung von Sektor und Regionen übergreifenden  Netzwerken;
  • Erstellung von Richtlinien zur Priorisierung, effizienten Nutzung und zum Monitoring von Investitionen;
  • Einführung von Mechanismen zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsinstitutionen auf föderaler und regionaler Ebene;
  • Entwicklung von Vorschlägen zur Umstrukturierung des russischen Finanzmarktes in ein regionales Finanzzentrum;
  • Erhöhte personelle und strategische Leistungsfähigkeit des MEDT, einiger regionaler staatlicher Agenturen und einiger Entwicklungsinstitutionen.

Zurück