Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Slowakei

Akkreditierungssystem für Banktraining


   
Land
Slowakei
 
Begünstige/r
Slowakische Nationalbank, Institut für Bankausbildung
 
Zuwendungsgeber
Bundesregierung (BMF) / KfW Bankengruppe
 
Dauer

1997 - 2001
3 internationale Kurzzeitexperten


   

Beschreibung

Mitte 1997 erhielt die Sparkassenstiftung eine Anfrage vom Institut für Bankausbildung (Teil der slowakischen Nationalbank) hinsichtlich Unterstützung bei der Entwicklung eines Akkreditierungssystems für Trainingsanbieter im Bankensektor. Projektziel war die Einführung von internationalen (EU) Standards in Bezug auf Mindestanforderungen für Trainingsqualität und –organisation im Bankensektor. Ausgangspunkt war eine Analyse der bestehenden Trainingsprogramme für Bankexperten (Basis- und weiterführendes Training), die von Banken, öffentlichen und privaten Trainingsinstituten angeboten wurden. Es wurde ein Akkreditierungskonzept entwickelt. Dieses Konzept wurde Ende 2000 eingeführt, wobei das erste Treffen des Akkreditierungskomitees im Januar 2001 stattfand.

 

Aufgabenstellung

  • Beratungsleistungen
  • Situationsanalyse
  • Entwicklung eines Konzeptes für ein Akkreditierungssystem für Banktrainingsinstitute und –kurse sowie Unterstützung bei der Implementierung

 

 

Zurück