Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Trainingsveranstaltung

Ruanda

Aufbau einer Bildungseinrichtung in Ruanda und eines Ressourcen Centers in Ostafrika


   
Land
Ruanda
Trainingsveranstaltung
Trainingsveranstaltung
 
Begünstige/r
Ministry of Trade and Industry (MINICOM),
Ministry of Finance and Economic Planning (MINECOFIN),
National Bank of Rwanda (BNR),
Rwanda Cooperative Agency (RCA),
Association of Microfinance Institutions in Rwanda (AMIR)
 
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
 
Dauer

Juni 2012 bis August 2014

1 internationaler Langzeitexperte,
internationale Kurzzeitexperten


   

Beschreibung

Die Sparkassenstiftung berät in diesem Partnerschaftsprojekt mehrere Institutionen aus dem öffentlichen und aus dem privaten Sektor Ruandas: das ruandische Handels- und Industrieministerium (MINICOM), das ruandische Finanzministerium (MINECOFIN), die Zentralbank (BNR), die staatliche Dachinstitution der Genossenschaften (RCA) und den privatwirtschaftlichen Mikrofinanzverband (AMIR).

Ziel des Projektes ist es, die berufliche Bildung

  • für Mikrofinanzinstitute aus dem privaten wie auch aus dem staatlichen Sektor,
  • für (Kleinst-) Unternehmer sowie
  • für Genossenschaften

zu systematisieren, qualitativ zu verbessern und einer großen Anzahl von Angestellten und Unternehmern zugänglich zu machen.

Dabei sollen die Unterrichtsinhalte für die drei Zielgruppen soweit wie möglich miteinander verzahnt werden. Da die Kleinstunternehmer und die Genossenschaften die Kunden der Mikrofinanzinstitute sind, kann ein vernetztes Bildungsangebot zu Finanzen, Rechnungslegung, Planung usw. sowohl der Seite der Kreditgeber wie auch der Seite der Kreditnehmer angeboten werden.

Darüber hinaus soll in einem neu aufzubauenden "Ressourcen Center" das bereits bestehende und das weiterzuentwickelnde Bildungsangebot – vor allem für den Mikrofinanzsektor – in andere Länder Ostafrikas übertragen werden.

 

Aufgabenstellung

  • Unterstützung der Projektpartner bei der Gründung und dem Aufbau des Rwanda Institute of Cooperatives, Entrepreneurship and Microfinance
  • Aufbau eines Ressourcen Centers, das als Plattform für den Austausch von Trainern, Unterrichtsmethoden und -materialien zwischen Ruanda und anderen Ländern Ostafrikas dient 

Zurück