Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Vietnam

Institutionelle Stärkung: Unterstützung von TYM bei der Ausweitung der Kreditangebote für kleine und mittlere Unternehmen


   
Land
Vietnam
 
Begünstige/r
TYM, Kundinnen von TYM, die sich erfolgreich zu Kleinunternehmerinnen entwickelt haben
 
Zuwendungsgeber
IFC
 
Dauer

2014 - 2015, 12 Monate

 

Nationale und internationale Kurzzeitexperten

Lokale Marktforschungsinstitute

 

 

 


   

Beschreibung

TYM ist die älteste und zweitgrößte lizenzierte Mikrofinanzinstitution Vietnams. Träger der Institution ist die vietnamesische Frauenunion (Vietnam Womens Union, VWU) mit über 14 Millionen Mitgliedern. In den letzten drei bis fünf Jahren hat sich TYM zu einer professionellen und national wie international bekannten Mikrofinanzinstitution entwickelt, die finanzielle Nachhaltigkeit mit einem sozialen Auftrag vereint. Erträge werden zur Zinssenkung genutzt, um finanzielle Bildung zu fördern oder soziale Aktivitäten durchzuführen. TYM hat den Schritt zur Lizensierung erfolgreich gemeistert. Die Institution hat rund 20 internationale Partner, die das Kreditgeschäft finanziell (in Landeswährung) fördern und technische Unterstützung leisten (darunter die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation).

TYM plant, in den nächsten Jahren stark zu wachsen und die Zahl von derzeit rund 100.000 Kundinnen bis 2017 zu verdoppeln, wobei das exzellente Angebot an (Mikro-)Kreditprodukten beibehalten werden soll. Die VWU hat vor kurzem eine Mikrofinanz-Strategie verabschiedet, die auf die Etablierung einer „Womens Bank“ abzielt, sofern die Bedingungen es erlauben. 5 - 8 Prozent der TYM - Mikrofinanzkundinnen nehmen bereits jetzt den derzeitigen Maximalbetrag in Anspruch und würden eine Erhöhung der zulässigen Kreditbeträge begrüßen. Derzeit müssen diese Kundinnen zusätzliche Kredite bei anderen Banken oder informellen Quellen aufnehmen, um ihre finanziellen Bedürfnisse abzudecken. Insbesondere dieses Kundensegment möchte der TYM mit einem umfassenden Angebot ansprechen. Gleichzeitig gibt es im Geschäftsgebiet von TYM viele Klein- und Kleinstunternehmer, die derzeit nicht oder nur unzureichend mit Finanzdienstleistungen versorgt sind.

 

 

 

Aufgabenstellung

  • Umfassende Marktanalyse
  • Entwicklung einer Marketing-Strategie, die die spezifischen Stärken von TYM berücksichtigt
  • Produktentwicklung
  • Entwicklung von Organisation und Prozessen, um anspruchsvolle Mikrofinanzkunden zu bedienen.
  • Entwicklung eines Trainingsleitfadens, Kursen und Trainingsmaterial
  • Durchführung eines Pilot-Trainings und Vorbereitung der flächendeckenden Durchführung von Trainings

 

 

 

Zurück