Finanzgruppe Sparkassenstiftung
01.07.14

Filmpremiere: Susu – ein Mikrofinanzsystem in Ghana

Sparkassenstiftung informiert mit Dokumentarfilm von Andreas Kranz über diese außergewöhnliche Möglichkeit des Sparens

Eines gilt für alle Menschen und für alle Bevölkerungsschichten weltweit:
Sparen ist eine wichtige Grundlage  zur Sicherung der privaten wie der wirtschaftlichen Existenz. Doch vor allem in Entwicklungsländern ist der Zugang zu Finanzdienstleistungen oft schwierig.

Mit Unterstützung der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation hat Journalist und Filmemacher Andreas Kranz jetzt einen Dokumentarfilm über ein außergewöhnliches Mikrofinanzsystem in Ghana produziert: das Susu.
Der Film portraitiert umfassend dieses Sparsystem für einfache Arbeiter, das es ermöglicht, einen Teil der täglichen Einnahmen ohne umständliche Bankengänge zurückzulegen.

Am 4. Juli 2014 feiert „Susu is good for you – Ein Land spart sich reich“ Filmpremiere beim Ghana NRW Länder Forum in Wuppertal.

 

Englische Version