02.11.2017

Beitrag zur Stabilität der lateinamerikanischen Finanzmärkte: Sparkassenstiftung für internationale Kooperation unterzeichnet Kooperationsabkommen mit ASBA


Referatsleiter Gerd Weißbach und ASBA-Generalsekretär Rudy V. Araujo Medinacelli nach der Unterzeichnung des Kooperationsabkommens zur Unterstützung der lateinamerikanischen Finanzmärkte

Mit der Projektzusammenarbeit wollen Sparkassenstiftung und Association of Supervisors of Banks of the Americas (ASBA) die wirtschaftliche und soziale Inklusion in Lateinamerika fördern und so dazu beitragen, die Lebensqualität vor allem einkommensschwacher Bevölkerungsteile zu verbessern. Finanzielle Inklusion mit den Kernbereichen finanzielle Bildung und Risikomanagement wird ein Schwerpunkt der Projektarbeit sein. Für deren erfolgreiche Umsetzung ist die Beteiligung staatlicher und privater Institutionen erforderlich, denn damit können robustere Finanzmärkte gefördert werden, in denen die Bevölkerung informierte Finanzentscheidungen treffen und Finanzdienstleistungen somit zu ihrem Vorteil nutzen kann.

Gerd Weißbach, Referatsleiter für Lateinamerika und die Karibik bei der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation und Rudy V. Araujo Medinacelli, Generalsekretär von ASBA unterzeichneten das Abkommen zur Zusammenarbeit im Rahmen der 20. Mikrofinanzmesse FOROMIC am 1. November 2017 in Buenos Aires.

Über ASBA

Die Association of Supervisors of Banks of the Americas (ASBA) wurde 1982 gegründet. Ihre Mission ist es, zur Stärkung der Regulierung und Finanzaufsicht und auf diese Weise zur Stabilität der Finanzmärkte in der Region beizutragen. Dies geschieht durch aktive Informations- und Wissensvermittlung, durch das Angebot von Dienstleistungen für verbesserte technische Fähigkeiten und Führungsqualifikationen, außerdem durch die Förderung fundierter Aufsichtspraktiken, sowie durch die Stimulierung eines internationalen Dialogs.

Die Sparkassenstiftung ist in Lateinamerika Vorreiter im Bereich der finanziellen Bildung: Mit ihrem aktuellen Programm wurden in den letzten fünf Jahren mehr als 500.000 Menschen in Kooperation mit staatlichen Partnerinstitutionen und Mikrofinanzinstituten geschult.

 

Für weitere Informationen:

Blanca Aldasoro
Relaciones Interinstitucionales
Sparkassenstiftung für internationale Kooperation
E-Mail: blanca.aldasoro@sparkassenstiftung.de


Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.
Simrockstraße 4, 53113 Bonn

Phone: +49 228 9703-0
Fax: +49 228 9703-6613 or -6630

» E-Mail