Finanzgruppe Sparkassenstiftung

Projekte

Zur Weltkarte

 

Uganda

Stärkung der PostBank Uganda Ltd.


   
Land
Uganda
 
Begünstige/r
Postbank Uganda Ltd.
 
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
 
Dauer

1997 - 2005
2 internationale Langzeitexperten, 8 Kurzzeitexperten


   

Beschreibung

Ziel des Projektes ist es, die PostBank Uganda (PBU) in die Lage zu versetzen, ihre Zielgruppen, die unteren und mittleren Einkommensschichten, vor allem in ländlichen Regionen, mit leicht zugänglichen und erschwinglichen Finanzdienstleistungen zu versorgen und dies auf einer langfristigen und rentablen Basis.

Breite Unterstützung wird der PBU in allen Bereichen des Bankmanagements und der institutionellen Weiterentwicklung der Bank zuteil, mit dem Ziel der Loslösung der PBU von der ugandischen Post (Uganda Post Ltd.) und Umwandlung von einer früherer Abteilung der Uganda Post Ltd. in eine unabhängige und lizenzierte Bank unter der Aufsicht der ugandischen Zentralbank (Bank of Uganda).

Im Rahmen des Projektes wurden ein Geldüberweisungsprodukt, Kostenrechnungsgrundsätze, Finanzbuchhaltung mit Berichterstattung (Reporting) und Bilanzierung eingeführt sowie die vollständige Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen auf den Weg gebracht. Darüber hinaus leisten Langzeit- und Kurzzeitexperten intensive Beratung in den Bereichen Finanzen, Operationen, IT und Marketing.

 

Aufgabenstellung

  • Umfassende Unterstützung der rechtlichen Trennung der Bank von der ugandischen Post
  • Implementierung eines verbesserten IT-Systems, Einführung neuer Abläufe,
  • Prozeduren und Kontrollsysteme zur Verbesserung der Gesamteffizienz
  • Vorbereitung der Integration aller Geschäftsstellen in das IT-Netzwerk
  • Design und Implementierung von MIS und Berichterstattung (Reporting)
  • Implementierung eines Buchführungssystems, Unterstützung des Treasury
  • Systematische Personalentwicklung (Training off- und on-the-job, Vergütungssysteme auf Anreizbasis)

Zurück